Trägerverein

Im Mai 2011 hat sich der Trägerverein für ein "Deutsches Pressemuseum im Ullsteinhaus" konstituiert, mit dem Ziel, die "Kiosk"- Sammlung von Robert Lebeck zu erwerben und somit in Berlin zu halten, und in Folge damit das Pressemuseum zu begründen. Dies ist uns 2016 gelungen.

Zu den Gründungsmitgliedern zählen: Holger Wettingfeld (Initiator), Prof. Hans Peter Kuhn, Sten Nadolny, MdA Frank Zimmermann, Lars Rauchfuss, Robert Lebeck (1929-2014), Gisela Kayser, Albrecht von Lucke, Matthias Zipser, Michael Meves, sowie Geoffrey Layton, letzter in Berlin lebender Enkel der Ullsteinfamilie, als beratendes Gründungsmitglied.

Der Trägerverein DPMU ist gemeinnützig.

Download Satzung in der Fassung vom 19.11.2015 (PDF)

Stellvertreter

MdA Frank Zimmermann
Albrecht von Lucke
Wolfgang Lüers
Lars Rauchfuss

Beirat

Prof. Dr. Bernd Sösemann (FU Berlin)
Geoffrey Layton
Dr. Bertram Nickolay (Fraunhofer IPK)
Hermann-Josef Tenhagen

Justiziarin

Vereins- und Spendenkonto

GLS Gemeinschaftsbank eG

IBAN  DE40 4306 0967 1192 6538 01
BIC    GENODEM1GLS